clid
Beratung: +49 89 716 723 390 | info@jarmino.de Nur 2-4 Tage Lieferzeit Land
Nur 2-4 Tage Lieferzeit

Loading..

0 Kom

5 darmfreundliche Lebensmittel für die Keto Diät

5 Darm-unterstützende Lebensmittel, die Sie auf jeden Fall in Ihre Keto-Diät integrieren sollten

Die ketogene Diät ist derzeit eine der beliebtesten Ernährungsweisen. Doch ist dies gerechtfertigt oder kann die Keto Diät auch negative Folgen mit sich bringen?

Bei der ketogenen Diät handelt es sich um eine fettorientierte, stark kohlenhydratreduzierte Diät. Dies ist zwar eine gute Variante, um Gewicht zu verlieren, indem man den Körper auf die Verwendung von Fett als Energiequelle anstelle von Zucker verlagert. Viele Leute kritisieren jedoch immer wieder, dass durch die stark fetthaltige Ernährung die Diversität der Bakterienpopulationen im Darm verringert wird. Und tatsächlich gibt es Studien, die dies nahelegen (1). Um während einer Keto Diät Darmprobleme und die daraus resultierenden Entzündungen zu vermeiden, sollten Sie daher generell zwei Punkte beachten.

Lachs ketogene Ernährung

Erstens sollten Sie auf die Art von Fetten achten, die Sie während der Keto Diät zu sich nehmen. Beispielsweise sind Avocado, Lachs und Olivenöl hochwertige Fettquellen, die zur Verringerung von Entzündungen in Darm und Körper beitragen können. Verzichten Sie hingegen auf verarbeitetes Fleisch, dies kann entzündungsfördernd wirken und die Darmpermeabilität fördern.

Zweitens sollten Sie Ihre Ernährung während der Keto Diät durch darmfreundliche Lebensmittel anreichern, mit denen Sie die Vorteile der Ketose nutzen und gleichzeitig sicherstellen können, dass Ihre Mikroben gut ernährt sind. Wir haben unsere Top 5 dieser Lebensmittel für Sie zusammengestellt:

Ketogene Diät: 5 darmfreundliche Lebensmittel

1. Avocados
Dieses Superfood steckt voller Nährstoffe, Vitamine und sekundärer Pflanzenstoffe, die mit kardiovaskulären Vorteilen in Verbindung gebracht wurden. Avocados enthalten auch Ballaststoffe (eine mittlergroße Avocado enthält 35 Prozent der empfohlenen Tagesdosis), mit deren Hilfe die guten Bakterien im Darm ernährt werden.

2. Kefir
In kleinen Mengen hat Kefir als fermentiertes Getränk positive Eigenschaften, das Darm-freundliche Probiotika liefert. Vermeiden Sie Kefir mit Zuckerzusatz und Aromen, einfache, vollfette Sorten haben den größten Nutzen. Und denken Sie daran, nicht jeder Kefir muss von Kuhmilch sein, manche Menschen vertragen Ziegenmilch-Kefir besser.

Avocado ketogene Ernährung

3. Macadamianüsse
Nüsse, wie Macadamia oder Walnüsse, sind generell eine gute Quelle für Ballaststoffe und gesunde Fette. Sie haben auch eine präbiotische Wirkung, was bedeutet, dass sie dazu beitragen, nützliche probiotische Bakterien zu füttern. Der Verzehr von Nüssen ist auch mit einer erhöhten Produktion von Butyrat verbunden, einer kurzkettigen Fettsäure, die zur Heilung des Darms und zur Verringerung von Entzündungen beiträgt.

4. Beeren
Die glykämische Belastung durch Beeren ist so gering, dass sie während einer ketogenen Diät problemlos gegessen werden können. Beeren liefern auch jede Menge Ballaststoffe, die die Mikroben benötigen. Eine Tasse Himbeeren enthält 8 Gramm Ballaststoffe (das sind 32 Prozent der empfohlenen Tagesdosis). Darüber hinaus unterstützen Beeren mit ihrem breiten Spektrum an Phytonährstoffen ein gesundes Altern. 

5. Grünkohl
Grünkohl ist ein kohlenhydratarmes, ballaststoffreiches Gemüse der Kreuzblütler, das mit der Keto Diät absolut verträglich ist. Es gibt mittlerweile viele wissenschaftliche Studien (2), die belegen, dass der ausreichende Verzehr von Kreuzblütlern den Körper vor einer Krebserkrankung schützen kann, denn die enthaltenen Senföle sorgen dafür, dass Krebszellen absterben.

Mehr Informationen zur Keto Diät finden Sie hier: Ketogene Ernährung

 

 

1) Christopher L. Gentile, Tiffany L. Weir: The gut microbiota at the intersection of diet and human health, Science 16 Nov 2018
2) Liu B1, Mao Q, Lin Y, Zhou F, Xie L.: The association of cruciferous vegetables intake and risk of bladder cancer: a meta-analysis, World J Urol. 2013 Feb

Ihre Meinung ist uns wichtig