clid
Beratung: +49 89 716 723 390 | info@jarmino.de Nur 2-4 Tage Lieferzeit Land
Nur 2-4 Tage Lieferzeit

Loading..

0 Kom

5 Gründe warum Knochenbrühe besser ist als ein Proteinshake nach dem Sport

Knochenbrühe ist ein wahres Wundermittel. Knochenbrühe schützt die Gelenke, liefert gesunde Vitamine und Mineralien und verbessert das Hautbild. Knochenbrühe ist eine ausgezeichnete Quelle für natürliches Kollagen, das wertvolle Aminosäuren liefert, die Muskeln und Gelenke unterstützen.

Knochenbrühe ist ein hervorragende Wahl um die allgemeine Gesundheit zu unterstützen, aus fünf guten Gründen ist Knochenbrühe aber auch ein großartiger Ersatz für den Proteinshake nach dem Training – In diesem Artikel wollen wir näher auf die fünf Nährstoffe eingehen, die Knochenbrühe zu einem perfekten Post-Workout-Getänk machen.

Die in der Knochenbrühe enthaltenen Aminosäuren sind die Bausteine ​​von Proteinen. Sie helfen beim Muskelaufbau und beim Fettabbau. Aminosäuren sind bei Bodybuildern, Kraftsportlern und Leistungssportlern beliebt, da sie die Muskelmasse während der Fettverbrennung aufrechterhalten. Im Gegensatz zu Proteinpulvern ist Knochenbrühe eine natürlichere Quelle für Aminosäuren.

5 Nährstoffe in Knochenbrühe, die das Workout perfekt unterstützen

Von 20 wichtigen Aminosäuren stammen neun aus tierischen Quellen und Knochenbrühe ist eine ausgezeichnete Quelle für diese Aminosäuren. Die folgenden fünf Nährstoffe in Knochenbrühe sind zur Unterstützung des Workout besonders wichtig:

Kollagen

Kollagen ist keine Aminosäure. Kollagen enthält vielmehr die Aminosäuren, über deren Vorteile wir weiter unten berichten. Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper, es bildet Knorpel, Bänder, Sehnen und sogar die Haut (1). Es gibt ungefähr 20 verschiedene Kollagentypen im Körper, die helfen Wunden zu heilen und Sehnen und Knochen zu stärken (2). Kollagen kann Alterungserscheinungen verlangsamen, die Rauheit der Haut verringern und die Hautfeuchtigkeit und Hautelastizität bei älteren Frauen verbessern (3) (4).

Glutamin

Glutamin ist eine wichtige Aminosäure, die in Kollagen vorkommt. Glutamin schützt die Darmschleimhaut und kurbelt den Stoffwechsel an (5). Ein guter Stoffwechsel ist wichtig für die Fettverbrennung und zum Aufbau von Muskeln.

Prolin

Prolin ist eine andere Aminosäure, die in Kollagen vorkommt. Prolin stärkt die Gelenke, Sehnen und Herzmuskeln und verbessert das Muskelwachstum und die Verdauung (6).

Glycin

Glycin ist ein Schlüsselbestandteil der Gallensäure und spielt eine wichtige Rolle bei der Fettverdauung und der Regulierung des Blutcholesterins (7) (8). Außerdem unterstützt Glycin den Erhalt der Muskelmasse, verhindert den Verschleiß von Knorpel und verbessert die sportliche Leistungsfähigkeit (9).

Arginin

Knochenbrühe enthält neben Prolin, Glutamin und Glycin auch die Aminosäure Arginin, die nicht zu vernachlässigen ist. Arginin wirkt entzündungshemmend und reduziert Infektionen, die durch Erkältungs- und Grippeviren verursacht werden (10). Zudem kann Arginin für nach dem Sport von Vorteil sein, da es für Muskelwachstum und Muskelreparatur von entscheidender Bedeutung ist.

Wie Sie sehen, liefert die Knochenbrühe viele wichtige Nährstoffe, die Sie beim Workout sehr gut unterstützen. Wenn Sie Ihrem Körper nach dem Workout etwas Gutes tun wollen, dann greifen Sie auf Kollagen aus Knochenbrühe zurück. Das ist nicht nur natürlicher als die meisten Proteinshakes, sondern liefert zudem Aminosäuren die gut für die Gelenke sind und eine glatte Haut unterstützen. Kalorienarm und praktisch kohlenhydratfrei unterstützt Knochenbrühe Sie zudem effizient bei der Fettverbrennung.

 

 

(1) G. Lullo et al.: Mapping the Ligand-binding Sites and Disease-associated Mutations on the Most Abundant Protein in the Human, Type I Collagen, JBC, 2001
(2) Z. Ruszczak: Effect of collagen matrices on dermal wound healing, ADDR, 2003
(3) M. Borumand, S. Sibilla: Daily consumption of the collagen supplement Pure Gold Collagen® reduces visible signs of aging, 2014
(4) E. Proksch et al.: Oral supplementation of specific collagen peptides has beneficial effects on human skin physiology: a double-blind, placebo-controlled study, 2014
(5) R. J. DeBerardinis, T. Cheng: Q's next: The diverse functions of glutamine in metabolism, cell biology and cancer, Oncogene. 2010
(6) P. Kang et al.: Effects of L-proline on the Growth Performance, and Blood Parameters in Weaned Lipopolysaccharide (LPS)-challenged Pigs, AJAS, 2014
(7) M. González-Ortiz et al.: Effect of glycine on insulin secretion and action in healthy first-degree relatives of type 2 diabetes mellitus patients, Horm Metab Res., 2001
(8) K. Kasai, M. Kobayashi, SI. Shimoda: Stimulatory effect of glycine on human growth hormone secretion, Metabolism, 1978
(9) M. Bannai et al.: The Effects of Glycine on Subjective Daytime Performance in Partially Sleep-Restricted Healthy Volunteers, Front Neurol., 2012
(10) P.J. Popovic, H.J. Zeh. J.B. Ochoa.: Arginine and immunity, J Nutr, 2007

Ihre Meinung ist uns wichtig